BICHERLAND

BicherLand soll durch eine rege Beteiligung das aktive bürgerschaftliche Engagement und den Wissensaustausch unterstützen.

Durch den Aufbau eines geldlosen Tauschsystems zwischen den Bürgern und dem CIGL Pétange wird der Bücherumlauf gefördert.

Stellen sie uns Ihre Bücher als Leihgabe zur Verfügung.

Wir kümmern uns um die Ausleihe und den jeweiligen Verbleib der Werke, die in BicherLand ausgeliehen und wieder zurückgegeben werden können.

So werden die Bücher zu solidarischen Gütern des Gemeinwesens.

Für alle, die nicht aus dem Haus gehen können, steht die Liste der Werke im Internet unter www.bicherland.lu zur Verfügung.

Bei Bedarf können bestellte Bücher auch nach Hause geliefert werden.

BicherLand soll ferner durch Veranstaltungen rund um das Lesen und Schreiben den Austausch von Wissen erleichtern.

Dadurch soll ein Ort entstehen, an dem Wissen erworben und vermittelt wird - Wissen im weitesten Sinne (Literatur, Geschichte, Naturwissenschaften, Geisteswissenschaften, Kultur, Kunst etc.).